letzte Einsätze  

10.07.2017  Feuer  in Schafhausen, Pappelweg  
09.07.2017  Feuer  in Porselen, Bendengasse  
09.07.2017  Brandmeldeanlage  in Oberbruch, Bizzpark  
30.06.2017  Feuer  in Dremmen, Erlenhang  
28.06.2017  Feuer  in A 46, Dremmen Richtung Düsseldorf  
   

Termine  

Keine Termine
   

Atemschutzstrecke mit der Löschgruppe Dremmen

Details

Laut der Feuerwehrdienstvorschrift muss jeder Atemschutzträger jährlich eine Belastungsübung absolvieren, in der er mit einem normalen umluftunabhängigen Atemschutzgerät (1600l Luftvorrat) mindestens 80 kJ Arbeit erbringt (ab 50 Jahren nur 60 kJ). Dies geschieht unter anderem in einer Orientierungsstrecke, einer Art Käfiglabyrinth in der die Trupps über mehrere Etagen durch Türen, Löcher und Rohre sich kämpfen müssen. Zudem kommt noch eine Endlosleiter, ein Laufband und einem Fahrradergometer, so wie es in Fitnessstudien zu finden ist.

Dies alles geschieht im Feuerschutzzentrum des Kreises Heinsberg in Erkelenz. Erfreulich war das bei den teilgenommenen Kameraden der größte Teil über die geforderten Leistungen deutlich übertroffen haben. Ein weiterer Dank gilt natürlich auch dem Atemschutzgerätewart Marcell Schäfer welcher diese Übung organisierte.

Hier noch ein einige Bilder:

 

 

   

Login Form

   
© Marian Giesen